Monatssprüche 2019

Januar: Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken;der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. Gen 9,13 (L)

Februar: Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallengegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll. Röm 8,18 (L)

März: Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu, und dient ihm allein. 1 Sam 7,3 (E)

April: Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bisan der Welt Ende. Mt 28,20 (L)

Mai: Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir. 2 Sam 7,22 (L)

Juni: Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder. Spr 16,24 (L)

Juli: Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden,langsam zum Zorn. Jak 1,19 (L)

August: Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe.Mt 10,7 (E)

September: Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele? Mt 16,26 (L)

Oktober: Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben! Tob 4,8 (E)

November: Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt.Hiob 19,25 (L)

Dezember: Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott. Jes 50,10 (E)

 

Quelle: https://www.oeab.de/fileadmin/downloads/Jahr2019_A.pdf