Bautagebuch zur Restaurierung der St. Dionysius-Kirche

2008

  • Schadensanalyse
  • Bretter des Tonnengewölbes abgenommen

2008 Zustand  2008 Die drei Apostel vor Restaurierung

2009

  • Dachziegel abgenommen
  • Neuen Dachstuhl gesetzt
  • Ringanker eingebaut
  • Dacheindeckung vorgenommen
  • Tonnengewölbemontage
  • Außenputz und Anstrich
  • Fensterreparatur

2009 Dacheindeckung2009 Dachstuhlerneuerung

2010

2010 Verklärung Jesu

  • 16. August: Beginn Restaurierung Deckenausmalung
  • Innenputz erneuert
  • 6. Oktober: Bild „Verklärung Jesu“ fertig
  • Montage Steckdosenring
  • Erste Tonnenhälfte restauriert

2011

  • 27. April: Beginn Restaurierung Decke Orgelprospekt
  • 30. Mai: Beginn tischlerseitig Reparatur Emporen
  • 1. Juni: 2. Deckenhälfte fertig
  • 7. Juli Obere Empore fertig restauriert
  • September: Innenanstrich Kirchenschiffwände
  • 28. September: Letzte Blumenzöpfe erste Empore restauriert
  • 21. Oktober Neue Brüstung 1. Empore durch Tischler
  • 19. Dezember Altarreparatur tischlerseitig beendet

2011 Restaurierung der Emporen2011 Restaurator Benno Busch

2012

  • Nordtür und Sandsteingewände repariert und restauriert
  • 11.-27. Juni Abwaschen des Altares
  • Herrschaftsstand links tischlerseitig repariert
  • 10. Juli Beginn Restaurierung Mittelkrone
  • Eingangsbereich mit Baustempeln gesichert
  • 17. Juli Vergoldung Fries und Mittelkrone
  • Schacht arbeiten und Kies einbringen hinter den Herrschaftsständen
  • 14. August Apostel Johannis wird restauriert
  • August: Abriss alte Mitteltür, Zwischenwand, Deckenbalken
  • 30. August Erste Balken der Zwischenwand gesetzt
  • Stromkabel für Sitzpolsterheizung verlegt
  • 26. September Herrschaftsstand links restauriert
  • 6. Oktober Deckenverkleidung Eingangsbereich
  • 15. Oktober bis 9. November Fußboden im Chorbereich neu verlegt

2012 Blumengebinde 2012 Apostel Johannis 2012 Balkeneinbau Zwischenwand

2012 Bekrönung2012 Flur vor Restaurierung

2013

  • 27. Februar bis 6. März Einbau acht neuer Fenster
  • Fortsetzung Balkeneinbau Zwischenwand
  • 5. April Einbau Zwischentür
  • 14. Mai Trockenwand WC
  • 16. Mai Fortsetzung Restaurierung Altar, Fortsetzung WC-Einbau
  • 25. Juni Reparatur Herrschaftsstände rechts
  • 8. Juli Abriss Zwischenwand (24 cm dickes Mauerwerk)
  • 5. August Großaktion Aushub Fußboden Eingangsbereich
  • 9. August Einbau Estrich
  • 22. August Restaurierung Altar für 2013 beendet
  • 28. August Einbau Zwischenwand Teeküche
  • Wappen über der Nordtür wird restauriert
  • September: Deckeneinbau, Putz und Malern des Eingangsbereiches, Lampen werden angebracht
  • 2.-5. Oktober Fliesen Fußboden Eingangsbereich
  • 10. Oktober Ganzglastür Teeküche
  • 28. Oktober Sakristeitüren tischlerseitig eingesetzt
  • 12. November Fertigstellung WC
  • 13. November Einbau Möbel Teeküche
  • 21. November Neue Sandsteinstufen Altar
  • 19. Dezember Installation Deckenstrahler auf Säulen

2013 Wappen über der Nordtür2013 Flur Oktober

2014

  • 8. Januar Sakristeitüren 2014 Kirche Salomonsborn innenabgewaschen
  • Häkelvorhänge für Sakristeitüren
  • 13. Februar Fliesen Technikraum
  • 14. Februar Erster Posaunenengel restauriert
  • 8.-14. April Restaurierung Sakristeitüren
  • 9. Mai 2. Posaunenengel fertig
  • 19.-26. Mai Vergoldung Ohren am Altar
  • Juli: Wegebau um die Kirche
  • 4. September Beginn Elektromontage für Sitzpolster
  • 8. September bis 22. Oktober Tischlerreparatur Kirchenbänke
  • 15. September Großaktion Schachtarbeiten Fußboden Kirchenschiff
  • 17.-18. September Unterbeton und Estrich
  • 1. Oktober bis 14. November Malerarbeiten Bänke
  • 7.-14. Oktober Restaurierung Stirnseiten Bänke
  • 14. Oktober Großer Arbeitseinsatz Streichen Balken Flur
  • 17. Oktober Sitzpolster werden geliefert
  • 13.-23. November Plattenverlegung Kirchenschiff
  • 19. November Montage Sitzpolsterheizung

 2014 Herrschaftsstand links2014 Bänke und Fußboden

2015

  • Truhe8.-9. Januar Tischlerei Alpha GmbH fertigt den Fußboden hinter dem Altar und repariert eine Truhe aus dem Jahr 1859
  • 14. Januar Firma f-werbung liefert Ehrentafeln für freiwillige Helfer und Handwerker
  • 16. Januar Klaus-Dieter Friedrich (Salomonsborn) bringt das restaurierte Uhrwerk der früheren Turmuhr. Es soll bis zur Kirchweih als „Schauuhr“ funktionsfähig sein.
  • 19. Januar Prof. Bernhard Mai begutachtet die Schraubenpauken, Kostenangebot wird erstellt.

Fußboden_Altar Ehrentafel Uhr Schraubenpauken

  • Die Winterkirche wird von ihrem „schwimmhallenblau“ befreit. Am 10. April war die Renovierung abgeschlossen.

02_DSC05199 03_DSC07838

  • Am 12. Oktober 2015 erfolgte die Herunternahme der kultur-historisch wertvollen „Kucherglock“ durch die Firma „Turmuhren & Glocken Willing“ (Gräfenhain). Sie weist einen Flankenriss auf, der 2016 geschweißt werden wird. Vom 13. bis 15. Oktober erfolgt die Reparatur des Glockenstuhls durch Zimmermeister Roberto Ruft aus Hörsel. Die „Schillingglocke“ erhält anschließend ein Holzjoch und einen neuen Klöppel.

01_DSC08840[1] 02_DSC08780 01_DSC08874[1]

  • Seit 6. November sind die restaurierten Schraubenpauken da. Sie wurden unter Leitung von Prof. Bernhard Mai an ihrem ursprünglich noch erkennbaren Standort auf der obersten Empore montiert.

01_DSC09001[1]

  • Am 19. November hat die Firma „Turmuhren & Glocken Willing“ in Zusammenarbeit mit „AB Elektro“, André Brade, die Schillingglocke von 1920 wieder eingebaut. Sie erhielt statt des bisherigen Stahljochs ein Holzjoch, einen neuen Klöppel und ein elektrisches Läutewerk.

01_DSC09022 02_DSC09035

2016

  • „Jahrhundertereignis“: Aufziehen der Kucherglocke am 8. Juni

01_Kucher 02_Kucher 03_Kucher 04_Kucher

  • 17./18. August Mauerwerksanierung (Mauerwerkinjektion, in Eigenleistung Turmsockel „gekärchert“ – So haben wir in Sachen Feuchtigkeit rundum Ruhe.)

01_DSCI0068 02_DSCI0084 03_DSCI0197

  • malermäßige Ausführung des Sockels am 29.09.

01_dsci0262 02_dsci0256 03_dsci0252

  • Am 18. November 2016 wurde ein Gesangbuchregal eingebaut.

01_img_20161118_161428 02_img_20161118_162032

2017

  • Noch ein „Jahrhundertereignis“: Eine neue Glocke für St. Dionysius wird anlässlich des „Kirchentages auf dem Weg“ in Erfurt am 25. Mai live gegossen

  • Zwei Tage später, am 27. Mai wird sie „ausgepackt“ und „angeschlagen“

 

  • Am 15. Juni wird die Glocke aufgezogen und im Turm montiert.

    

Flyer St. Dionysius Salomonsborn

Kirchenchronik von Salomonsborn 2007 bis 2015