Chronik der St. Dionysius-Kirche und von Salomonsborn

Wir geben jetzt die Chronik einer geneigten Leserschaft zur Lektüre, die das Mitglied des Gemeindekirchenrates des Kirchspiels Marbach-Salomonsborn, Friedemann Boelicke, abgeschrieben und ergänzt hat.

Er hat die Rechtschreibung und Grammatik bei den Abschriften nicht oder nur leicht verändert. Die Abschrift der Chronik 1802 bis 1955 wurde aus der Chronik im einstigen Besitz der verstorbenen Küsterin Waltraud Schenk vorgenommen. Weiterlesen––>

Wir wünschen Ihnen Freude und Friede im Jahr 2017

Pfarrer und Gemeindekirchenrat wünschen Ihnen für das gerade begonnene neue Jahr, dass Gott Ihnen einen großen Vorrat an Vertrauen, Hoffnung und Liebe schenke, der mindestens für die kommenden 365 Tage reicht.

„Weihnachten geht weiter“

Der „Nach-Adventskalender“ der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) bietet in diesem Jahr erstmals einen Adventskalender für die Zeit nach den Weihnachtsfeiertagen an. Täglich vom 27. Dezember bis 6. Januar kann online unter www.weihnachten-geht-weiter.de ein Türchen geöffnet werden. In insgesamt elf kurzen Videos erklären unter anderen Landesbischöfin Ilse Junkermann oder EKM-Personaldezernent Michael Lehmann Grundlagen christlicher Gemeinschaft und regen zum Austausch darüber an. Themen sind dabei z.B. die Bibel, Seelsorge oder das Kirchenjahr.

„Weihnachten ist ja nicht mit dem Heiligen Abend beendet, sondern dann geht es erst richtig los“, sagt Karsten Kopjar, bei der EKM für SocialMedia zuständig. „Das nicht zu vergessen, wollen wir mit unserem ‚Nach-Adventskalender‘ einen Impuls geben.“

Kommentare zu der Weihnachtsaktion auf Twitter und Facebook sind ausdrücklich erwünscht. Hashtag: „#gehtweiter“.

Wir laden Sie ein zu unseren Weihnachtsgottesdiensten

Wir feiern den Heiligen Abend
in der St. Gotthardt-Kirche Marbach mit dem
Krippenspielgottesdienst um 14.30 Uhr und mit der
Christvesper um 18 Uhr.

Wir feiern den Heiligen Abend in der St. Dionysius-Kirche Salomonsborn mit dem
Krippenspielgottesdienst um 16 Uhr.

 

 

 

Zum Christfest laden wir Sie ein am 26. Dezember
um 9.30 Uhr in die Marbacher Kirche und
um 11 Uhr in die Dorfkirche in Salomonsborn.

Pfarrer und Gemeindekirchenrat wünschen Ihnen von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

 

 

 

Andacht zum Bußtag

Wie in den vergangenen Jahren laden wir wieder zu einer Andacht am Buß- und Bettag nach Marbach in die St. Gotthardt-Kirche ein. Sie beginnt um 18 Uhr.bt_2016_728_180

 

Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationstag

aushang-gottesdienst-reformationstag-2016Zu einem ökumenischen Gottesdienst am Reformationstag (31.10.2016) laden die katholische Dom- und Severigemeinde und die evangelische Kirchengemeinde Marbach um 10 Uhr in die St. Gotthardt-Kirche (Kirchweg, Erfurt-Marbach) ein. Der Marbacher Chorverein „musica viva“ e.V. unter Leitung von Dr. Sebastian Nickel gestaltet den Gottesdienst musikalisch aus.

Seit Jahren schon teilen sich Katholiken und Protestanten die St. Gotthardt-Kirche in Erfurt-Marbach. Alle zwei Wochen feiern Marbacher Katholiken ihren Wortgottesdienst oder ihre Messe in der seit der Reformation vor bald 500 Jahren evangelischen Kirche. Und dreimal im Jahr sind die Marbacher Christen sowieso schon miteinander im selben Gottesdienst: Zur Maiandacht, zu Erntedank und am Silvesterabend wird gemeinsam gesungen und gebetet.

So lag es für die beiden Gemeinden, den Marbacher Pfarrer Ricklef Münnich und Michael Neudert, Pfarrer an St. Marien und St. Severi, nahe, den Beginn des Reformationsgedenkjahres 2016/2017 gemeinsam zu begehen.

Dabei wissen sie sich verbunden mit Papst Franziskus und Bischöfen des Lutherischen Weltbundes, die am 31. Oktober 2016 im schwedischen Lund einen internationalen ökumenischen Gottesdienst feiern. „Wir verwenden in Marbach dieselben Gebete und auch denselben Predigttext wie in Lund“, so Pfarrer Münnich. So sind wir in Christus eins, auch wenn unsere Kirchen noch getrennt sind.“

Gesprächskreis: „Kirche bildet“

Unter dem Thema: „Kirche bildet“ wollen wir mit Oberkirchenrat Christhard Wagner über den Einfluss der Kirche auf Bildung in Vergangenheit und Gegenwart  bis hin zum Religionsunterricht reden.

Herzliche Einladung für Mittwoch, den 28. September 2016, um 19.30 Uhr, ins Gemeindehaus Marbach!

Gesprächskreis289